Dazu brauchst du das

Mathematik – (d)ein lebenslanger Begleiter

Mit „Rechnen im Alltag“ wollen wir dir zeigen, dass Mathematik dich immer begleitet – nicht nur in der Schule, sondern im Leben. Dein Alltag? Ohne Mathematik nicht denkbar. Aber entdeckst du sie auch? Wo begegnet sie dir?

Einige Beispiele:

  • In der Schule

    Passen alle Schüler eurer Schule gleichzeitig in die Turnhalle? Berechenbar!

  • Beim Essen

    In wie viele Stücke kann man eine Pizza teilen? Berechenbar!

  • Beim Sport

    Die ideale Flugkurve des Basketballs, damit er im Korb landet? Berechenbar!

  • In deiner Freizeit

    Welche Schnürung gibt den besten Halt in deinen Sneakers? Berechenbar!

Schaut mal ganz bewusst, wo ihr Mathematik in eurem Alltag findet. Dann fallen euch bestimmt viele spannende Fragen ein.

Beim 1. Online-Rechentag werden DorFuchs und die Flip the Classroom-Lehrer Felix Fähnrich und Carsten Thein gegen die Alltags-Profis antreten und eure spannenden Matheaufgaben rechnen. Wo begegnet ihnen Mathematik im Alltag und wo hilft sie ihnen weiter?

DorFuchs:

Wir sind im Alltag ständig umgeben von Dingen, in denen eine Menge Mathematik steckt. Mit dem Handy die beste Freundin anrufen? Die Algorithmen im Telefon machen es erst möglich. Über das Tablet Kinokarten reservieren? Ohne die Mathematik dahinter nicht denkbar.

Und die Grundrechenarten, die wir in der Schule gelernt haben, begleiten uns ein ganzes Leben lang.

 

Rechnen im Alltag - DorFuchs

Felix Fähnrich & Carsten Thein:

Diagramme, Schaubilder, Tabellen – die Medien nutzen häufig diese Darstellungsformen. Ein fundiertes mathematisches Verständnis hilft uns, diese Veröffentlichungen richtig zu lesen und die tatsächlichen Informationen dahinter zu verstehen.

Keine Werbebeilage in der Zeitung kommt ohne sie aus: Prozente. Aber was steckt wirklich hinter einem vermeintlichen Mengenrabatt? Prozente wirken auf uns zwar sehr vertraut, ein sicherer rechnerischer Umgang damit fällt aber Vielen schwer. Die Mathematik hilft uns, echte Schnäppchen von Mogelpackungen zu unterscheiden.

 

Rechnen im Alltag - Flip the Classrooom

Lebendige Mathematik!

Der Anspruch des Wettbewerbs, Schülern die Mathematik durch einen Alltagsbezug näher zu bringen, entspricht ganz dem Leitgedanken und der Aufgabenkultur des Lehrwerkes mathe live für die Sekundarstufe I. Mit lebensnahen Themen und handlungsorientierten Lernsituationen wird die Mathematik so von Beginn an begreif- und erfahrbar und die Schülerinnen und Schüler erfahren, wo Mathematik für sie überall stattfindet. mathe live stellt konsequent die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt. Es führt zum Mittleren Abschluss und bereitet auf die gymnasiale Oberstufe vor.

Und das sagen Wolfram Schmidt und Sabine Kliemann, Autoren des mathe live-Teams & Mitglieder der Jury, über Mathematik:

Wolfram Schmidt:

Mathematik ist verstehbar und lebensbedeutsam – und macht sogar Freude!

Sabine Kliemann:

Mathematik findet ihr überall, sie steckt in allen Dingen und hilft euch jeden Tag, das Leben zu meistern.

Weitere Ideen, wo euch Mathematik im Alltag begegnet, findet ihr auch in diesen YouTube-Videos.